Mittwoch, 6. September 2017

Rezension zu die Wellington Saga Verführung
4/5🌟

 

  • Autor: Nacho Figueras mit Jessica Whitman
  • Seiten: 343
  • Teil: 2
  • Verlag: blanvalet Verlag
  • Preis: 12,99€  (D),  13,40 € (A) Taschenbuch
  • Erscheinungsdatum: 17. Juli 2017
  • Altersempfehlung: Ab 14 Jahren
  • Link zum Kaufen:

Die Wellington-Saga - Verführung

„Du bist der Eine für mich. Und ich bin so froh darüber.“ –Katarina, Seite 341

Inhalt

Sebastian ist in Wellington als Playboy der Familie Del Campo bekannt. Die Frauenwelt liegt ihm zu Füßen, und regelmäßig stürzt er sich in leidenschaftliche Affären. Das Ansehen seiner prominenten Familie ist ihm egal, und er genießt stattdessen sein freies Leben in vollen Zügen. Bis er die faszinierende Katherine kennenlernt, die ihn mit ihrem Temperament auf eine Weise anzieht, die Sebastian bisher nicht kannte…

Meinung

Ich finde die Liebesgeschichte im zweiten Teil einfach viel ansprechenderer und humorvoller. Zudem ist es schön den Personen aus dem ersten Buch wieder zu begegnen, man fühlt sich gleich ein wenig heimisch. Die ersten Kapitel bis sich Kat und Sebastian kennenlernen, haben sich leider wieder gezogen da sie recht langweilig waren und leider auch zu lang. Man wurde zu Beginn in eine Szene geworfen und musste sich in Kats Leben erst einmal zurecht finden, dies ist eventuell vom Autor gewollt, denn auch die Protagonistin ist zu dieser Zeit mit ihrem Leben überfordert, da soll es dem Leser wohl nicht besser gehen.
Auch im zweiten Teil der Saga sind die Kapitel recht kurz, dies kann einerseits das Lesen beschleunigen, aber auch die Möglichkeit bieten das Buch zur Seite zu legen. Generell mag ich Bücher mit kurzen Kapiteln, diese sind dann aber ehr was für zwischendurch, da man so leider nicht tief in die Geschichte eintauchen oder eine „Bindung“ zu den Personen aufbauen kann.
Sprachstil 

Der Sprachstil ist leicht verständlich, bis auf ein paar Spanische Ausdrücke, die allerdings meistens erklärt werden. Zwischendurch gibt es ein paar Formulierungen die zum sonst ehr romantischen Schreibstil nicht richtig passen und daher etwas lächerlich rüberkommen meiner Meinung nach.
Im Gegensatz zum ersten Teil, war es allerdings flüssiger, emotionaler  und spannender geschrieben, was mich sehr gefreut hat.
Cover 

 Das Cover passt zum ersten Teil und hat mir daher sehr gut gefallen, da es sehr edel und schmuckvoll durch das graue Muster wirkt. Dennoch ist es sehr schlicht gehalten durch die wenigen Farben. Das Cover hat mich sofort angesprochen.

Fazit


Eine leicht und schnell lesbare Sommerlektüre, schön für den Strand oder einfach zwischendurch zum wegträumen.

Fortsetzungen

Die Wellington Saga besteht aus drei Bänden:
1. Die Wellington Saga Versuchung
2. Die Wellington Saga Verführung
3.Die Wellington Saga Verlangen, erscheint am 18.09.2017
In dem letzten Band geht es um die Halbschwester von Sebastian und Alejandro, Antonia. Kat und Sebastian kommen hier nur noch als Nebenpersonen vor.


Donnerstag, 17. August 2017

Rezension zum Buch MAKE-UP 4/5🌟


 Infos

Autorin: Xelly Cabau Van Kasbergen

Seiten: 159 
Verlag: südwest Verlag
Preis: 16,99€ (D),  17,50 € (A)

Erscheinungsdatum: 17.04.2017

ISBN: 978-3-517-09532-5



 „Schönheit beginnt in dem Moment, in dem du beschließt, du selbst zu sein.“ – Coco Chanel, Seite 30

Link zum Kaufen:

Inhalt

In dem Buch, das  die Make-Up Artistin Xelly geschrieben hat, die mit Promis wie Sylvie Meis zusammenarbeitet, werden für folgende Bereiche Tipps gegeben:

Pflege und Kosmetik (Creme, Reinigen, Poren, Nägel, Hände, Hauttypen, Zähne, Masken…)

Gesunder Lebensstil (Ernährung, Bewegung, Umgang mit Stress,…) 

Make- up (Foundation, Concealer, Bronzer, Blush, Highlighter, Augenbrauen, Augen, Lippen…)

Außerdem gibt es eine Einkaufsliste für Einsteiger, Schritt für Schritt Anleitungen für verschiedene Schminklooks und ein paar Prominente Kunden von Xelly und wie deren Look nach gemacht wird.

Meinung

Mir hat das Buch sehr gut gefallen, denn es gibt viele Fachkundige Erklärungen, wie z. B. warum Tagescreme keine Mineralöle enthalten sollte. Es werden viele Grundmaterialien benannt und erklärt, sowie die Inhaltsstoffe die sie enthalten sollten, auf was man beim Kauf und auftragen achten sollte. 

Manche Fakten die im Laufe des Buchs vorkommen kennt man schon, diese werden allerdings noch erklärt, z.B. warum sich Sport positiv auf unser Hautbild auswirkt oder warum das Reinigen mit Wasser unsere Haut austrocknen kann. Aber auch kleine Geheimtipps, wie z.B. das richtige auftragen von Cremes, um die maximale Wirkung zu erzeugen.

Das einzige Manko, für die die sich schon länger schminken oder mit dem Thema Beauty beschäftigen, könnte es viele Wiederholungen geben und vielleicht auch keine neuen Anregungen. In diesem Fall würde ich empfehlen, das Buch vor dem Kaufen erst einmal durchzublättern, ob noch etwas Interessantes drin ist.

Cover

Das Cover hat mir gut gefallen, denn man sieht sofort worum es in dem Buch geht. Die knalligen rosa-pink Töne fallen sofort ins Auge und haben mich auf das Buch aufmerksam gemacht.




Fazit

Ich kann das Buch nur jedem ans Herz legen, der sich für das Thema Beauty interessiert oder gerade anfängt sich damit zu beschäftigen. Es ist eine super Starthilfe, denn es erklärt die Basics, außerdem ist es eine fachkundige Ergänzung, für alle die sich für Fingernägel, Schminke und co. interessieren.

Donnerstag, 10. August 2017

Rezension zu dem Hörbuch P.S. I still love you (4/5🌟)



Autorin: Jenny Han
Länge: ca. 7h 40 min
Verlag: cbj audio
Preis: 19,99 [D], € 22,50 [A]
ISBN: 978-3-8371-3808-5
Erscheinungsdatum: 31.01.2017
Altersempfehlung: Ab 12 Jahren
Link zum Kaufen:

Inhalt 


Die 16-jährige Lara Jean hält ihre Gefühle gerne unter Verschluss, doch dem Charme des gut aussehenden Peter kann sie schließlich nicht widerstehen: Die beiden werden bei der Skifreizeit der Schule ein Paar. Dass sie bei einem Kuss im Whirlpool gefilmt werden: peinlich. Dass das Video plötzlich in der ganzen Schule kursiert: ein Desaster. Doch dass sich ausgerechnet jetzt ihr ehemaliger Schwarm John wieder meldet, macht die Liebeswirren perfekt! Kann man eigentlich in zwei Jungen gleichzeitig verliebt sein?
Meinung zum Vorlesestil 


Die Stimme von Leonie Landa, sowie die Vorlesegeschwindigkeit waren sehr angenehm zum Zuhören, durch die verschiedenen Betonungen wusste man immer wer gerade spricht, auch ohne dass dies genannt wurde. Allerdings klang ab ca. der Mitte des Hörbuchs, die Stimme von Leonie Landa, vom einen aufs andere Kapitel ganz anders, dies hat mich etwas irritiert beim Zuhören, bis ich mich wieder daran gewöhnt hatte.
 Meinung zur Geschichte


Die Handlung des Hörbuchs hat mir recht gut gefallen, sie hat gut zum ersten Teil gepasst, allerdings bin ich auf den dritten Teil gespannt, da die Geschichte meiner Meinung nach fertig erzählt ist. Alles in allem war sie, wie auch schon der erste Teil, nicht sehr ausgefallen, aber dafür  romantisch und lustig, die perfekte Geschichte für zwischendurch. Die Überreaktionen von Lara Jean, die mich im ersten Teil gestört haben wurden im zweiten Teil seltener, wenn gleich sie auch nicht ganz verschwanden. Es kamen ein paar neue Personen dazu, die man schnell ins Herz geschlossen hat, wie z. B. Stormy. Zudem lernen wir in dem zweiten Teil der Trilogie auch John Ambrose McClaren, einer der besagten 4 Briefempfänger, persönlich kennen.

Fortsetzungen


Always and forever Lara Jean

Info

Der erste Teil der Reihe wird gerade verfilmt!